Ei, wo isse denn?

Hinterlasse einen Kommentar

2. Juni 2018 von killesberger

Kaum hat DER KILLESBERGER am 21. 05. 2018 über die neue Sponsorbank mit dem stolzen Werbelabel eines Ludwigsburger Optikers (wie sinnvoll für alle Beteiligten!) in der Eduard-Pfeiffer-Straße berichtet, war sie auch schon wieder weg. Jetzt steht zwar noch die damals schon vorhandene Begrenzung, doch das Objekte der Begierde – die Bank als solche – ist weg. Und das Rätsel groß: War’s nur ein Temperaturtest: „Metall im Mai und heiß wird’s Ei?“ Werden ein oder gar zwei der Sitzstäbe doch aus Holz statt aus Alu gefertigt: „Holz im Rücken und am Po machen’s Leben wieder froh?“ Oder werden sie gar durch Kabelstränge mit künstlicher Intelligenz ersetzt: „Wer rastet, der sendet – Daten in den Äther, Info kommt dann später.“ So oder anders bleibt spannend, was relaxen soll.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Freundeskreis Killesberg

Was wann geschah…

Juni 2018
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  
%d Bloggern gefällt das: