Offener Brief an einen Krautwickel, eine Königin und die Küchenchefs des KH

Hinterlasse einen Kommentar

15. Mai 2018 von killesberger

Lieber Krautwickel,

du wunderst dich, dass ich am Montagmittag, 14.05.2018, stinksauer war als ich dich unter der betongrauen Tellermine des Krankenhausgeschirrs sah? Und dazu auf dem Begleitzettel las, das sei für heute deine und meine „Wahlleistung“? Vielleicht hast du‘s schon vergessen: Nach einer erfolgreichen neurochirurgischen OP am 04.01.2018 und 7 Tagen stationärer Beobachtung in E3W sowie dem ersten Chemo-Aufenthalt am 23.04.2018 in Z3 hatten wir schon zwei Mal, heute also zum dritten(!) Mal, das zweifelhafte Vergnügen. Dass mich bei meiner Chemo2-Übernachtung in der gleichen Station und Situation als ebenfalls nie gewählte „Wahlleistung“ unter der Tellermine ein sogenannter Kaiserschmarren anweinte, lag eventuell auch daran, dass Österreich-Ungarns Thronfolger Erzherzog Franz Ferdinand am 28. 06. 1914 von dessen Anblick vermutlich grausamer getötet worden wäre als durch die Schüsse des Attentäters.

Liebe Königin Katharina,

„Die Liebe höret nimmer auf!“ soll nach deinem tragischen Tod und deinem segensreichen Wirken für dieses Land dein königlicher, wenn auch untreuer württembergischer Witwer Wilhelm I. auf dein Grabmal verewigt haben. Meinte er Krautwickel im Mai? Wir wissen es nicht, aber können es kaum glauben.

Liebe Küchenchefs des KH,

auch DER KILLESBERGER ist primär Patient. Und freut sich seit Januar 2018 über Know-how und Engagement, Leistung und Freundlichkeit des medizinischen und pflegerischen Personals zahlreicher Abteilungen dieses Krankenhauses. Auch DER KILLESBERGER kam, ging und geht nicht hierher, um gut oder gar sehr gut zu essen. Dazu gibt es in und um Stuttgart zahlreiche andere Adressen. Oder das eigene Zuhause. Muss aber das Großküchenessen im Katharinenhospital deshalb gleich so einfallslos sein (in 3 Monaten 3 Wiederholungen), so jenseits von Kalender und Klima (Kraut im Mai), so genußlos und deprimierend? Da reicht doch schon die Krankheit. Wenn‘s wenigstens mal Krebs gäbe, denkt sich

DER KILLESBERGER

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Freundeskreis Killesberg

Was wann geschah…

Mai 2018
M D M D F S S
« Apr   Jun »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  
%d Bloggern gefällt das: