Hass, Schuld, Vergebung: Theater der Freien Waldorfschule

Hinterlasse einen Kommentar

7. März 2018 von killesberger

Die Freie Waldorfschule am Kräherwald lädt zu einem Theaterprojekt ihrer Klasse 12A (Termine siehe unten); nach einem Stück von Wajdi Mouawad, Regie Christian Sommerlad: „Verbrennungen – Incendies“.

Inhalt: Bei der Testamentseröffnung ihrer Mutter erhalten die Zwillinge Jeanne und Simon zwei Briefumschläge. Einen für ihren älteren Bruder, von dem sie nichts wissen, und einen für ihren Vater, den sie für tot halten. Auf der Suche nach beiden reisen die Geschwister in das Land ihrer Vergangenheit und erkennen ihre Verstrickung in einen Zyklus sinnloser Gewalt …

Der 1968 im Libanon geborene Autor Wajdi Mouawad erzählt, wie schwer ist, eine Gewaltspirale zu durchbrechen. Zugleich erhält das von ihm beschriebene Schicksal eine beinah mythische Dimension. Aus einer Beschreibung von Hass und Schuld entsteht ein Plädoyer für Vergebung.

Mi, 14.03.,19 Uhr: Öffentliche Generalprobe mit Publikumsgespräch
Do, 15.03.bis So 18.03.2018 täglich 20 Uhr, Festsaal, Eintritt frei. Freie Waldorfschule am Kräherwald, Rudolf-Steiner-Weg 10.

Fotos: Anna Boessneck

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Freundeskreis Killesberg

Was wann geschah…

März 2018
M D M D F S S
« Feb   Apr »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031  
%d Bloggern gefällt das: