Nicht erschrecken, Martin Luther!

Hinterlasse einen Kommentar

28. Oktober 2017 von killesberger

Vor 500 Jahren, im Mittelalter, war die Welt zwar weiß Gott nicht in Ordnung, aber Martin Luther aus dem Harz-Städtchen Eisleben im heutigen Sachsen-Anhalt hat wenigstens versucht, sie ein Stück weit zu reformieren. Und damit als Ex-Augustinermönch, Akademiker und Katholik eine seinerzeit höchst problematische Kirchenspaltung eingeleitet und eine neue Glaubensgemeinschaft begründet. In diesem Jahr, besonders zum extra als einmaligen Feiertag ausgerufenen Reformationstag am Dienstag, 31. 10. 2017, gehen die evangelischen, aber auch ökumenischen Geburtstags- und Erinnerungsfeierlichkeiten langsam zu Ende.

Und etwas Gruseliges beginnt: Halloween, der irisch-US-amerikanische Pseudo-Faschingstag, auf den sich viele Geschäfte mit ihren speziellen Angeboten erwartungsvoll vorbereitet haben. Und auf den sich viele Partygänger schon freuen, die beweisen wollen, dass Hässlichkeit happy macht. Am Dienstag, 01. 11. wird’s wieder stiller, da ist Allerheiligen, und die müssen sich nicht verkleiden. Mittwoch, 02. 11. 2017 folgt Allerseelen und für den einen oder anderen der Gang zum Friedhof zu den Gräbern seiner Angehörigen oder Freunde. Den Gang zum Lebensmittelladen sollten die Überlebenden wegen der Feier- und Brückentage und besonderer Öffnungszeiten jedoch nicht vergessen. Denn gegen Hunger und Durst hilft weder das schicke Skelett-Outfit noch Luthers Ablassbrief.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Freundeskreis Killesberg

Was wann geschah…

Oktober 2017
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031  
%d Bloggern gefällt das: