„Kultur auf der Höhe“ begann mit A wie Augustinum

Hinterlasse einen Kommentar

16. Juli 2017 von killesberger

Zum Killesberg-Sommerfest, dem Gemeinschaftsevent der zwölf Institutionen des Stadtteils, begrüßten Bezirksvorsteherin Sabine Mezger und Stadtquartiers- und Centermanagerin Birgit Greuter heute Morgen um kurz nach 11 die zahlreichen Gäste im voll besetzten Theatersaal des Augustinum am Killesberg. Die noble Seniorenresidenz lieferte auch den ersten Beitrag dieses Tages: Die Stuttgarter Gruppe Arte Nacional demonstrierte „Capoeira“, eine musikalisch untermalte brasilianische Kampfkunst – Akrobatik und Tanz, die sogar mit Schnuller viel Applaus ernteten. Stiller, wenn auch nicht weniger kunstvoll ging es vor dem Haus zu. Hier demonstrierten Graffiti-Künstler, wie schön bunt sein kann und Hausbewohner samt ihrer internationalen Enkel bewiesen ebenfalls ihr Talent. Wer kein Talent zum Laufen weiter Strecken hatte, ließ sich danach von einem der beiden Oldtimer-Shuttlebusse übern Berg bringen. Begleitet von den besten Wünschen Petra Hellenthals, Direktorin des Augustinum am Killesberg.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Freundeskreis Killesberg

Was wann geschah…

Juli 2017
M D M D F S S
« Jun    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
%d Bloggern gefällt das: