Campus, Kunst und schwarze Kleidung: Aka-Rundgang

Hinterlasse einen Kommentar

14. Juli 2017 von killesberger

Strahlender Sonnenschein und angenehme Wärme lösten heute am späten Nachmittag die zeitweiligen vorherigen Überraschungsschauer ab. Schauer der Überraschung erlebte später der oder die eine oder andere Studierende der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste, denen Rektorin Prof. Dr. Barbara Bader diverse Akademie-Preise und den DAAD-Preis verlieh. Vor dem Campus ärgerten sich Parkplatzsucher über vergebliche Suchrunden, Issam A.-Karim über die vergebliche Nachfrage nach dem ausgebliebenen Bierwagen, und die muskelbepackte Security Crew „Stuttguard“ formierte sich. Auf dem Campus saßen oder lagen Studis neben Nachbarn, Killesberger neben Nur-Kunst-im-Sinn-Voyeuren. Währenddessen brachen andere zum Rundgang durch Alt- und Neubauten auf, um sich die Arbeiten der Studierenden der Fachbereiche Architektur, Textil-, Kommunikations-, Industrial Design und Kunstwissenschaften-Restaurierung anzusehen. Bei aller Unterschiedlichkeit der Kunstwerke waren sich Jung und Alt – wie alle Jahre wieder einig – black is beautiful. Denn Schwarz war wieder die Modefarbe der Kreativen zwischen schlabberlang und schenkelkurz. Samstag, 15. und Sonntag, 16. 07. 2017 ist ebenfalls Gelegenheit, diese Behauptung zu testen und dabei die Werke der Aka-Studierenden zu betrachten: Am Weißenhof 1. Hier ein paar willkürliche Impressionen von heute.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Freundeskreis Killesberg

Was wann geschah…

Juli 2017
M D M D F S S
« Jun    
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31  
%d Bloggern gefällt das: