Heuss lädt ein

Hinterlasse einen Kommentar

28. Juni 2017 von killesberger

Der Schwabe Theodor Heuss – Journalist, Politiker und erster deutscher Bundespräsident (1949–1959) – lebt seit 1963 nicht mehr. Dass er dennoch nicht tot ist, im Sinne von vergessen, dafür sorgen seit langem die Theodor-Heuss-Stiftung und das Theodor-Heuss-Haus im Feuerbacher Weg 49. Ab 14. Juli grüßt Heuss per Name auch von der nahen Killesberghöhe. Hier eröffnet dann das Restaurant „Heuss am Killesberg“; mit „Theo’s Eisdiele“ und einem Eventbereich – Nachfolger des „Scholz am Park“, „Schloz“ und „Scholz Blumen“. Mehr über das „Heuss“ als neuen gastronomischen Höhepunkt am Höhenpark auf der neuen Website http://www.heuss-am-killesberg.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Freundeskreis Killesberg

Was wann geschah…

Juni 2017
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
%d Bloggern gefällt das: