Lutherbilder aus 6 Jahrhunderten

Hinterlasse einen Kommentar

27. Juni 2017 von killesberger

Er gehört zu den am häufigsten dargestellten Persönlichkeiten der Weltgeschichte, und bis heute haben nicht nur Protestanten sein Konterfei vor Augen: Martin Luther ist wort- und bildmächtig bis in unsere Tage. Und doch hat sich sein Bild gewandelt – von den Cranach-Darstellungen aus der Frühzeit der Reformation bis hin zur Kommerzialisierung auf Kartenspielen, Schlüsselanhängern und Briefmarken. Die zur Lutherdekade vom Verband kirchlicher Archive der Evangelischen Kirche in Deutschland konzipierte Schau macht deutlich, dass jede Zeit ihren Luther gehabt hat. Die Ausstellung ist eine Einladung, Martin Luther 500 Jahre nach dem Thesenanschlag neu zu begegnen, Klischees zu überdenken und die Originalität des Reformators hinter dem jeweiligen Zeitgeist zu entdecken. Vernissage zur Ausstellung des Zentralarchivs der Evangelischen Kirche Pfalz (Einführung: Dr. Gabriele Stüber, Archivdirektorin): Augustinum am Killesberg, Donnerstag, 06. 07. 2017, 17 Uhr, Eintritt frei.

Bild: © Andreas Kuhn/Sigrid Mohr

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Freundeskreis Killesberg

Was wann geschah…

Juni 2017
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
%d Bloggern gefällt das: