Alzheimer, die Herausforderung

Hinterlasse einen Kommentar

30. Mai 2017 von killesberger

„Alzheimer – was geht mich das an?“ Das fragen sich viele Menschen, obwohl das Thema Demenz mittlerweile bekannt ist. Das Leben mit einer Demenz ist nicht nur ein großer Einschnitt, auch eine gewaltige Herausforderung. Das gilt für die Betroffenen selbst, vor allem aber auch für ihre Angehörigen und das gesamte Umfeld. Zu Beginn herrscht meist Rat- und Hilflosigkeit und im weiteren Verlauf zunehmende Überforderung. Der Alltag wird zur ständigen Herausforderung, oft begleitet von einer immer stärkeren sozialen Isolation. Was ist das für eine Krankheit, bei der man immer mehr vergisst und sich immer seltsamer verhält? Wie äußern sich Alzheimer und andere Demenzen, wer stellt die richtige Diagnose, wie verläuft eine Demenz und welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Ganz besonders wichtig: wie gehe ich mit einem demenzkranken Menschen um, wenn ich ihm gerecht werden und auch mir selbst das Leben nicht unnötig schwer machen will? Wo finde ich Unterstützung und Entlastung? Antworten auf diese Fragen gibt Sylvia Kern, Geschäftsführerin der Alzheimer Gesellschaft Baden-Württemberg e. V., in einem alltagsnahen und praxisbezogenen Vortrag – mit genügend Zeit für Nachfragen und Austausch: Augustinum am Killesberg, Mittwoch, 07. 06. 2017, 19 Uhr, Eintritt frei.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Freundeskreis Killesberg

Was wann geschah…

Mai 2017
M D M D F S S
« Apr   Jun »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031  
%d Bloggern gefällt das: