Die Kunst, vom Fremden zum Freund zu werden

Hinterlasse einen Kommentar

24. April 2017 von killesberger

Der FREUNDESKREIS KILLESBERG lädt am Mittwoch, 3. Mai 2017 um 18.30 Uhr zu einem Gesamttreffen in die Brenzkirche Am Kochenhof ein. Was im Dezember 2015 mit der Gründungsversammlung der ersten Engagierten begann, hat sich bis heute zu einem nahezu perfekt funktionierenden Netzwerk etlicher Ehrenamtlicher entwickelt. Sie alle spenden Interesse und Empathie, Zeit und auch Geld für die an der Landenbergerstraße untergebrachten und von einem lobenswerten DRK-Team unterstützten 240 Menschen aus mehr als 10 Nationen. Im Gesamttreffen am 3. Mai wird darüber berichtet werden. Und im Anschluss wird einer dieser Menschen ohne Heimat, aber mit Hoffnung, darstellen wie er seinen Weg, seine Wünsche und auch seine Ängste ausdrückt. In Farben und Formen, in Bildern, die mehr zeigen als Farben und Formen: den Menschen Edrissa Saidy aus Gambia. Sehen Sie sich’s an. Um zu sehen, dass die Flucht zu uns auch ein Weg ins Leben sein kann. Und der Zwang, eventuell zurück zu müssen, vielleicht das Gegenteil bedeutet.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Freundeskreis Killesberg

Was wann geschah…

April 2017
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
%d Bloggern gefällt das: