Herzlichen Glückwunsch!

1

12. Februar 2017 von killesberger

rtemagicc_steinmeier_photothek_thomas_koehler-jpgBereits im ersten Wahlgang wurde Frank-Walter Steinmeier heute von der Bundesversammlung zum 12. Bundespräsidenten gewählt. Die Stiftung Bundespräsident-Theodor-Heuss-Haus gratuliert sehr herzlich zu dieser Wahl, die auch die Besucherinnen und Besucher des Theodor-Heuss-Hauses begrüßen. Das Angebot, die Wahl im Haus des ersten Bundespräsidenten live zu verfolgen, wurde von über 200 Personen angenommen.

Schon bei der Kandidatensuche 2016, zu der die Stiftung ihre Besucher befragte, wurde Herr Steinmeier am häufigsten als Kandidat genannt – insgesamt 37,5% derjenigen, die sich an der Umfrage beteiligt haben, nannten seinen Namen. Doch die Besucher könnten sich auch eine Frau im höchsten Staatsamt vorstellen. Margot Käßmann wurde von 12,5% vorgeschlagen, immerhin noch jeweils 4% nannten Gesine Schwan, Susanne Baer, Jutta Allmendinger und Barbara Stamm. Damit unterscheiden sich die Vorschläge der Besucherinnen und Besucher des Theodor-Heuss-Hauses deutlich von den Vorschlägen der Parteien, die bei fünf Vorschlägen ausschließlich männliche Kandidaten aufgeboten haben. Vorgeschlagen wurden außerdem Winfried Kretschmann und Norbert Lammert mit jeweils 8% der Stimmen sowie als Einzelmeinungen Richard David Precht, Lemmy Kilmister und Karl Dall.

In einer zweiten Runde befragte die Stiftung ihre Besucherinnen und Besucher nach den Eigenschaften, über die ein Bundespräsident ihrer Meinung nach verfügen sollte. 25 Charakteristika standen zur  Wahl; die zum Teil auf einer Umfrage des Allensbacher Instituts von 1959 beruhten, jedoch um einige aktuelle gesellschaftspolitische Aspekte ergänzt wurden. Auch hier zeichnete sich ein überraschend einheitliches Bild ab: Alle Beteiligten (100%) sind der Überzeugung, ein Bundespräsident solle unbedingt politisch neutral sein. Darüber hinaus solle er über persönliche Ausstrahlung verfügen und die Menschen begeistern können (95,5%), ein guter Redner sein und glaubhaft Werte vermitteln können (jeweils 87,7%) sowie das Ausland kennen (85,5%).

Dagegen war es der überwiegenden Mehrheit egal, ob ihr Staatsoberhaupt Soldat war (91,8%), verheiratet (85,7%), fromm (83,6%) oder sportlich (83,6%) ist, und auch das Geschlecht spielt für die meisten keine Rolle (83,6 %). Während 32,6% der Meinung sind, der Bundespräsident solle keinesfalls auf die Regierungspolitik einwirken, wünschen sich 42,8%, dass er genau das unbedingt tun solle. Auch einen Migrationshintergrund lehnen zwar 24,4% der Teilnehmerinnen und Teilnehmer ab, 61,2% ist ein solcher Hintergrund aber unwichtig.

DER KILLESBERGER meint: Der richtige Präsident zur „rechten“ Zeit. Um die Schreier und Twitterer des Populismus, die Gläubigen postfaktischer Manipulation und die Rufer nach gestriger nationaler Abschottung und Ausgrenzung anderer wieder vom Sinn der Gemeinschaft der Vernunft und der Offenheit einer Welt ohne geistige oder tatsächliche Mauern zu überzeugen. Viel Erfolg, Herr Steinmeier.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Herzlichen Glückwunsch!

  1. Günterv Ronowski sagt:

    Frank-Walter Steinmeier war als Außenminister, der Mann der mit „vollen“ Händen ging und mit „leeren“ Händen regelmäßig zurückkam. Die bundesrepublikanische Machtlosigkeit, zeigte sich immer wieder in Steimeiers Auftreten gegenüber den Despoten dieser Welt, diplomatisch, eloquent dargebrachte Phrasen allein, genügen eben nicht um tatsächlich etwas zu bewegen. Das nicht unbedingt machtvolle Präsidentenamt, ist für diesen alimentierten Herrn, letztendlich der richtige Platz – ich wünsche Ihm eine angenehm, ruhige Vorbereitung auf die Pension.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Freundeskreis Killesberg

Was wann geschah…

Februar 2017
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728  
%d Bloggern gefällt das: