Schreibst du schon oder twitterst du noch?

1

11. November 2016 von killesberger

bildschirmfoto-2016-11-11-um-10-53-49SMS, Whatsapp, Twitter … Kurznachrichten per Smartphone sind eine praktische Sache. Ohne Seele. Wer wahre Gefühle senden und empfangen will, drückt dies persönlich aus, mündlich. Oder per Hand geschrieben. Das bevorstehende Weihnachtsfest wäre ein passender Anlass – für einen langen Brief oder wenigstens eine ansprechende Karte. Wie die von articula aus der Hand der Nachbarin Ina Stallbörger. „Kucken kost nix!“: www.articula.de

Abb.: Screenshot Website s.o.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Schreibst du schon oder twitterst du noch?

  1. Danke fürs Posten, Herr Nachbar!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Freundeskreis Killesberg

Was wann geschah…

November 2016
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  
%d Bloggern gefällt das: