Homosexualität und Kirche – kein Widerspruch

Hinterlasse einen Kommentar

21. September 2016 von killesberger

hhg062016In der Antike gibt es kein Wort für Homosexualität und in der hebräischen Bibel nur zwei Aussagen dazu, bei Jesus keine. Um so verwunderlicher, wie krass der Streit darüber teilweise geführt wird. In einem Vortrag mit dem Thema: „Gleichgeschlechtliche Lebensformen und biblische Aussagen“ sondiert Prof. Wilfried Härle im Rahmen der Impulsreihe „Im Angesicht des Fremden – Herausforderungen an die Religionsgesellschaften in der säkularen Gesellschaft“, wie die biblischen Aussagen einzuordnen sind und wie die Kirche sich dazu verhalten kann. Die Nordgemeinde hat in dieser Frage Stellung bezogen und gehört zu den 16 Kirchengemeinden in der Landeskirche, die offen sind für Lesben und Schwule in der Gemeinde, für die Segnung gleichgeschlechtlicher Paare, für Pfarrerinnen und Pfarrer, die mit ihrer Partnerin/ihrem Partner im Pfarrhaus leben wollen. Prof. Wilfried Härle, Seelsorger am Augustinum Killesberg, war bis 2006 Professor für systematische Theologie und Ethik an der Universität Heidelberg und bis 2010 Vorsitzender der Kammer für öffentliche Verantwortung der EKD. Vortrag am Donnerstag, 29. 09. 2016 um 19.30 Uhr im Gemeindehaus Erlöserkirche.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Freundeskreis Killesberg

Was wann geschah…

September 2016
M D M D F S S
« Aug   Okt »
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930  
%d Bloggern gefällt das: