Theodor-Heuss-Schülerpreis „Geschichte“

Hinterlasse einen Kommentar

14. Juli 2016 von killesberger

RTEmagicC_Schuelerpreis_-_2014.jpg19 Schülerinnen und Schüler aus ganz Baden-Württemberg – von Heilbronn bis Konstanz, von Ulm bis Baden-Baden – werden in diesem Jahr mit dem Theodor-Heuss-Schülerpreis ausgezeichnet. Sie alle verbindet, dass sie im zurückliegenden Schuljahr im Fach Geschichte herausragende Leistungen erbracht und zudem eine weiterführende Schule besucht haben, die nach Theodor Heuss bzw. nach Elly Heuss-Knapp benannt ist. Mit der Verleihung des Theodor-Heuss-Schülerpreises für besondere Leistungen im Fach Geschichte möchte die Stiftung Bundespräsident-Theodor-Heuss-Haus auf den Stellenwert von historischem Wissen und politischer Bildung in der Gegenwart hinweisen.

Die Jugendlichen werden ihre Auszeichnung am 20. Juli im Rahmen eines abendlichen Festaktes erhalten, der um 18 Uhr im Haus des ersten Bundespräsidenten auf dem Stuttgarter Killesberg beginnt. Den passenden Festvortrag liefert Dr. Kristian Buchna, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Stiftung, der unter dem Titel „Zwischen Karzer und Komödie“ über das Schülerleben von Theodor Heuss zur Zeit des Kaiserreichs sprechen wird. Mittwoch, 20. 07. 2016, 18 Uhr, Theodor-Heuss-Haus, Feuerbacher Weg 46Anmeldung: Tel.: 0711/ 955 985 0, Email: info@theodor-heuss-haus.de

Foto: SBTH, Preisträger und Preisträgerinnen des Theodor-Heuss-Schülerpreises 2014

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Freundeskreis Killesberg

Was wann geschah…

%d Bloggern gefällt das: