Der lange Weg zum gleichen Recht

Hinterlasse einen Kommentar

12. Juli 2016 von killesberger

Suffragetten„Männer und Frauen sind gleichberechtigt.“ steht im Grundgesetz (Art.3/2) von 1949. Etliche Euro weniger als bei männlichen Kollegen stehen heute noch bei den meisten Frauen auf dem Gehaltszettel. Nur bei Geringverdienern sind sie spitze. Und bei diversen TV-Sendungen: Mal als Magermodel für Voyeure, mal als Dummchen zwischen Kuh und Schaf. Wie der lange und längst nicht beendete Weg von der Unterdrückung bis zur Befreiung begann, erzählt – fesselnd wie ein Thriller – der Film „Suffragette – Taten statt Worte“ (Regie: Sarah Gavron; Darsteller: Carey Mulligan, Helena Bonham-Carter, Meryl Streep u.a.). Es ist die spannende Geschichte des Kampfs um die Gleichstellung der Frauen im frühen 20. Jahrhundert. 1903 gründete Emmeline Pankhurst in Großbritannien die „Women’s Social and Political Union“, eine bürgerliche Frauenbewegung, die in den folgenden Jahren sowohl durch passiven Widerstand als auch öffentliche Proteste bis zu Hungerstreiks auf sich aufmerksam machte. Neben dem Wahlrecht kämpften sie für die allgemeine Gleichstellung der Frau und für heute selbstverständliche Dinge. Die sogenannten „Suffragetten“ waren teilweise gezwungen, in den Untergrund zu gehen und ein gefährliches Katz-und-Maus-Spiel mit dem immer brutaler zugreifenden Staat zu führen. Es waren größtenteils Arbeiterfrauen, die festgestellt hatten, dass friedliche Proteste keinen Erfolg brachten. In ihrer Radikalisierung riskierten sie alles zu verlieren – ihre Jobs, ihr Heim, ihre Kinder und ihr Leben. Augustinum am Killesberg, Donnerstag, 21. 07. 2016, 19 Uhr, Eintritt: 4 Euro, 6 Euro (Gäste).

Foto: © Concorde Filmverleih

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Freundeskreis Killesberg

Was wann geschah…

%d Bloggern gefällt das: