Hexenglut und Zaubermacht im Augustinum

Hinterlasse einen Kommentar

26. Februar 2016 von killesberger

Dieses Werkbuch zeigt mit Gedichten, Geschichten und Märchen, wie auf kreative Weise die Fantasie von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen angeregt werden kann. Die Autorin Ute Wimpff, Bewohnerin des Augustinum am Killesberg, erzählt über ihre Erfahrungen mit Kindern und Jugendlichen bei der Entstehung des Buches, aber auch über die Absicht, die hinter den unterschiedlichen Arbeitsmethoden liegt. Lustige und bewegende Geschichten und Bilder führen vor Augen, wie ideenreich und fantasievoll kindliches Gestalten sein kann und wie dabei ihre Lebensgeschichten unbewusst einfließen. Dieses Buch ist dazu ein Benefizprojekt für das Kinder-Hospiz Stuttgart, wie das Märchenbuch der Autorin „Mayas Märchengarten“. Für die musikalische Umrahmung sorgen zwei junge Musikerinnen der Musikschule Stuttgart: Dilara Yildiz, Geige und Sherry Lin, Klavier. Augustinum am Killesberg, Donnerstag, 03. 03. 2016, 19 Uhr, Eintritt frei, um Spenden wird gebeten.

Wimpff_Hexenglut

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Freundeskreis Killesberg

Was wann geschah…

Februar 2016
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
29  
%d Bloggern gefällt das: