8 Punkte im Bezirksbeirat

Hinterlasse einen Kommentar

16. November 2015 von killesberger

HHG062012In der nächsten Bezirksbeiratssitzung am Montag, 23. 11. 2015 um 18.30 Uhr im Rathaus, Kleiner Sitzungssaal, 3.OG, stehen 8 Punkte auf der Tagesordnung. Mit Punkt 6. einer, den DER KILLESBERGER täglich, zuweilen leidvoll, erlebt: die Wanderbewegung der Parker in der Eduard-Pfeiffer-Straße – von der unteren gebührenpflichtigen Zone des suboptimalen städtischen Parkraummanagements in die obere, gebührenfreie Zone. Wo vorher noch Platz für Besucher oder Bewohner ohne Garagenstellplatz war, parken jetzt sparsame Besucher und Bewohner des unteren Straßenzugs. Geiz ist geil? Mindestens jedoch nervig. Zum Beispiel zwischen den Häusern Eduard-Pfeiffer-Straße 69 und Hausnummer 75. Hier stauen sich jetzt zeitweise und oft in zweiter Reihe und im Kurvenbereich Fahrzeuge von Lieferanten und Besuchern eines Studentenhauses und den Bring- und Hol-Mamis-und-Papis einer Kindertagesstätte. Das Ganze erinnert ein wenig an die Vertreibung unliebsamer Junkies oder anderer Personen: dürfen sie nicht hier, sind sie eben dort. Die gedachte Lösung eines Problems wird zu seiner gemachten Verlagerung. Keine gute Idee!

17 TOP Nord 23.11.2015 ö

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Freundeskreis Killesberg

Was wann geschah…

November 2015
M D M D F S S
« Okt   Dez »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30  
%d Bloggern gefällt das: