Kommentar: Zu denken geben

Hinterlasse einen Kommentar

10. Juni 2015 von killesberger

Copyright HHG 2014„Unser Konzept sieht sowohl einen Personalaufbau wie auch einen Personalabbau vor. Wo immer ein Abbau erforderlich ist, soll dieser sozialverträglich, das heißt über Abfindungen erfolgen.“ schreibt der Chefredakteur der STUTTGARTER ZEITUNG, Joachim Dorfs, heute unter anderem in seinem dreispaltigen Artikel „In eigener Sache“ auf Seite 2 an die „Liebe Leserin, lieber Leser“ zur künftigen Gemeinschaftsredaktion der beiden Stuttgarter Printmedien. Was dieses hehre Versprechen für die nicht ganz internette 50+-Redakteurin oder den ohnehin vielleicht unbequemen StZ-Altjournalisten zu bedeuten hat, weiß selbst, wer ein Kind des Dorfs ist. Denn es ist nichts Neues und wurde andernorts in anderen Verlagen auch schon praktiziert. Wortreich erläutert Dorfs zuvor die dem Wandel der Medienlandschaft und -nutzung geschuldeten Notwendigkeiten dieser Strukturmaßnahmen und stellt der „lieben Leserin, dem lieben Leser“ die diversen Vorteile der Stuttgarter Medienkonzentration in Aussicht. Einst hat DER KILLESBERGER als Werbetexter der STUTTGARTER ZEITUNG den Claim „Zu denken geben.“ formuliert. Dieser frühere Claim, abgelöst durch die aussagekräftige Zeile „Besser lesen“, könnte heute das Fazit der denkwürdigen Verlagsentscheidung sein. Und dürfte auch als Motto für die nun betroffenen langjährigen Redaktionsmitarbeiter gelten. Auf einer E-Lok braucht man keinen Heizer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Freundeskreis Killesberg

Was wann geschah…

Juni 2015
M D M D F S S
« Mai   Jul »
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930  
%d Bloggern gefällt das: