Und das jetzt 40 Tage?

Hinterlasse einen Kommentar

18. Februar 2015 von killesberger

Roger McLassus Drop-impactAde Fasnet, tschüss Fastelovend, tschö Fassenacht, servus Fasching … die tollen Tage und Nächte sind vorbei: Aus dem Räuber wird wieder der Rentner, aus dem Pirat der Prokurist. Die Hexe wird wieder Hausfrau und die Agentin Sachbearbeiterin bei der AOK. Der Alltag hat sie alle wieder; selbst die, die sie tagelang wirklich nicht mehr alle hatten. Was folgt sind 40 days of pray, genauer, die Fastenzeit. Dazu müssen Sie nicht unbedingt in die Kirche gehen, aber vielleicht vorher auf die Waage. Und nachher nicht mehr so oft an den Kühlschrank oder an die süße Schublade. Viel Erfolg wünscht DER KILLESBERGER

Foto: Wikipedia/Wikimedia Commons, Urheber: Roger McLassus

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Freundeskreis Killesberg

Was wann geschah…

Februar 2015
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
232425262728  
%d Bloggern gefällt das: