St. Martin im Zickzack

Hinterlasse einen Kommentar

14. November 2014 von killesberger

St. Martin 141114 HHGWar das ein Geschnatter, war das eine Aufregung: Zum heutigen St. Martinsumzug, programmgemäß startend an der Brenzkirche, standen zahlreiche Kinder, Eltern, Großeltern … wartend auf der anderen Straßenseite an der Killesberghöhe. Doch dort, ins gegenüber liegende Stadtteilzentrum, zog St. Martin diesmal nicht hinein. Gegen 17.30 Uhr ritt Pfarrer Karl-Eugen Fischer (Brenzkirche), gefolgt von einem Bläserduo der Evangelischen Nordgemeinde und einer viel hundertköpfigen Schar ganz ganz Junger und manch Älterem, über den gesperrten Privatparkplatz nebenan ins Dunkle. Im Parkteil an der Roten Wand sammelte sich die immer größer werdende Gruppe der Martinsanhänger, um dem kleinen Schau-Spiel um den roten Mantel zuzusehen. „Ja, wo laufen Sie denn?“ fragten verunsichert Eltern und Kinder auf der anderen Straßenseite. Und freuten sich, als der endlos scheinende Zug dann die Straße Am Kochenhof auf Höhe des U-Bahn-Aufzugs überquerte und erneut ins Dunkel eintauchte – in das Wegelabyrinth der Grünen Fuge. Wie eine Kette hüpfender Glühwürmchen bewegte sich die Menschenschlange dann auf den Hauptweg vor der Killesberghöhe. Noch einmal erklangen die kraftvollen Töne der Bläser mit den bekannten St. Martins-Melodien. Anschließend ritt St. Martin, vorbei an Scholz am Park, zurück zur Brenzkirche. Während etliche Eltern mit ihren Kids die Mäntel nicht teilten, sondern bei Scholz an den Haken hängten, um sich dort zu wärmen und zu stärken. Andere taten dies noch einige Zeit danach an der Brenzkirche.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Freundeskreis Killesberg

Was wann geschah…

November 2014
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
%d Bloggern gefällt das: