Einladung in die Pariser Cafés Littéraires

Hinterlasse einen Kommentar

15. April 2014 von killesberger

23_04_2014_Pariser_LiteraturcafesKünstler aller Couleur strömten Anfang des 20. Jahrhunderts in die Welthauptstadt der Moderne, nach Paris. Die Cafés waren beliebte Treffs der intellektuellen Szene und künstlerischen Avantgarde. Hier wurden die Künstlermanifeste erdacht, die Ismen der Moderne kreiert, Skandale provoziert. Und die Impressionisten waren die erste Künstlergruppe, die sich im Café organisierte. Um 1700, im Zeitalter der Pariser Salons, gegründet, hält die Faszination der Literaturcafés bis heute an. Kunsthistorikerin Regine Wernicke nimmt Sie in einem bebilderten Vortrag mit in die Pariser Literaturcafés der Künstlerviertel Montmartre, Montparnasse und Saint-Germain des Prés. Augustinum am Killesberg, Mittwoch, 23. 04. 2014, 19.00 Uhr, € 8,00.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Freundeskreis Killesberg

Was wann geschah…

April 2014
M D M D F S S
« Mrz   Mai »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930  
%d Bloggern gefällt das: