Neu in Stuttgart?

Hinterlasse einen Kommentar

27. Februar 2014 von killesberger

799px-Kutteln_TriestAus welchen Gründen auch immer Sie plötzlich in Stuttgart gelandet sind – des Jobs, der Liebe, der Kunst und Kultur, des guten Essens wegen –, wenn Sie vorher noch nie länger als kurz zwischen Neckar und Nesenbach waren und keinen in der Stadt kennen, geht es Ihnen wie jedem in jeder fremden Stadt: Die meisten Fragen beginnen mit „w“ – wo, was, wann, wer, wie … Einige Antworten darauf hat die unten stehende Website der Stadt Stuttgart. Andere Geheimnisse müssen und werden Sie selbst ergründen. Zum Beispiel, warum „sehr gut“ hier „net schlecht heißt“, „G’sälz“ eigentlich süß, weil Marmelade ist, ein „Kuttereimer“ ein Abfalleimer ist, aber „Kutteln“ von manchen Einheimischen für essbar gehalten werden, „Stäffele“ ellenlange, kilometerweite Treppen sind und der schwäbische Ersatz für Fitnessstudios. Sie werden all das und mehr erleben und überleben. Und dann vielleicht sogar begeischderd saget: „Grad schee isch’s!“ www.stuttgart.de/neubuerger

Foto: Wikipedia/Wikimedia Commons, Urheber: Welleschik

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Freundeskreis Killesberg

Was wann geschah…

Februar 2014
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728  
%d Bloggern gefällt das: