Neuer EDEKA TV-Spot: Supergeil oder nur superdoof?

Hinterlasse einen Kommentar

25. Februar 2014 von killesberger

Screenshot EDEKA Spot Jung von MattZugegeben, Jung von Matt ist eine der kreativsten Werbeagenturen Deutschlands und auch in Hamburg, ihrem Stammsitz, fliegen keine bewusstseinserweiternden Drogen durch die Elbluft. Gerade so aber mutet der neue, mit viel Aufwand für EDEKA produzierte Fernsehspot an. Sein Inhalt in Kurzform: Ein weißbärtiger, leicht adipös wirkender Mann, der ein Herr sein will, wirbelt durch diverse Szenen mit diversen angenommenen EDEKA-Kunden und präsentiert ihnen diverse EDEKA-Produkte. Sie alle haben eines gemeinsam: sie sind „geil“, wie der alte Dicke permanent sabbernd betont. Supergeil präsentieren sich am Ende des Spots die weiblichen EDEKA-Beauties: in Minischürzen, hauchfeinen schwarzen Strümpfen und Highheels. Ja, davon träumen wir männlichen Kunden im Rentenalter. Wenn wir nicht regelmäßig unsere Medizin nehmen. Oder zufriedenstellend verheiratet sind. Bleibt abzuwarten, wann bei EDEKA Weckert in der Helfferichstraße oder auf der Killesberghöhe so geile Zustände herrschen. Oder ob dieser Spot unter Vorspiegelung falscher Tatsachen nach § 263 StGB nur die community bei youtube und facebook erfreut, wo besagter TV-Spot schon ein Renner ist. Siehe: adflash.eu/neue-werbung/ich-kauf-edeka/

Foto: Screenshot Adflash weekly/EDEKA/Jung von Matt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Freundeskreis Killesberg

Was wann geschah…

Februar 2014
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728  
%d Bloggern gefällt das: