Sorry, lieber UMF!

1

19. Februar 2014 von killesberger

Big-eared-townsend-fledermausLieber UMF, in dem gestern erschienenen Artikel über die Flüchtlingsunterkunft in der Tunzhofer Straße („220 mal Hoffnung und ein Engel aus Degerloch“) hat dich DER KILLESBERGER aufgrund eines „Verhörers“, sprich Hörfehlers, dummerweise zum UNBEKLEIDETEN MÄNNLICHEN FLÜCHTLING gemacht. Wie die Caritas-Gesprächspartnerin Regine Knapp heute richtig stellte, bist du aber ein UNBEGLEITETER MÄNNLICHER FLÜCHTLING; also nicht nackt, nur alleine. Entschuldigung! Das wäre einer Fledermaus mit ihrem feinen Gehör nicht passiert. Naja, dafür kann die nicht schreiben.

Foto: Wikipedia/Wikimedia Commons

Ein Kommentar zu “Sorry, lieber UMF!

  1. Susanne Wild sagt:

    Kein unbegleiteter männlicher Flüchtling, sondern unbegleiteter MINDERJÄHRIGER Flüchtling! Doppelter Hörfehler!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Freundeskreis Killesberg

Was wann geschah…

Februar 2014
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425262728  
%d Bloggern gefällt das: