Gestern Messe, heute Mitte: der Film

Hinterlasse einen Kommentar

29. Oktober 2013 von killesberger

ZimmermannfilmDieter Zimmermann (Zimmermannfilm, Ludwigsburg), weit über Stuttgart hinaus bekannter Filmemacher und Regisseur, begleitete mit seinem Kamerateam das ursprünglich THINK K genannte Projekt von der Baugrube bis zur heutigen Killesberghöhe. Heute Abend folgten rd. 300 Gäste der „persönlichen Einladung“ des Investors Franz Fürst ins Theaterhaus, um bei österreichischen Spezialitäten und schwäbischem „Hasch-de-g’säe?“ die Premiere seines auf ca. 40 Minuten geschnittenen Films mitzuerleben, zu loben und zu lästern. „Des isch net nix!“ wie Ex-OB Dr. Wolfgang Schuster anlässlich der Einweihung des neuen Stadtquartiers und Einkaufsziels Killesberghöhe sagte. Was auch für Dieter Zimmermanns Film gilt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Freundeskreis Killesberg

Was wann geschah…

Oktober 2013
M D M D F S S
« Sep   Nov »
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  
%d Bloggern gefällt das: