ALDIs Lächeln sagt ade

Hinterlasse einen Kommentar

25. Juni 2013 von killesberger

ALDI KBH 01„Will man Nachbarn seh’n, muss man zu ALDI geh’n.“ Auch DER KILLESBERGER nimmt dann und wann am Wildwechsel auf der Killesberghöhe teil; zwischen dem bekannten Discounter einerseits und dem nachbarschaftlichen EDEKA Weckert andererseits. Bei ALDI von Anfang an dabei: eine junge Mitarbeiterin, die durch besondere Freundlichkeit ebenso auffiel wie durch Attraktivität. Frau T., noch Auszubildende, schleppte Kisten und saß an der Kasse, wuselte hier und lächelte da. Demnächst lächelt sie leider auf eigenen Wunsch in einer anderen Filiale, näher an ihrem Heimatort außerhalb Stuttgarts. Schade, danke, tschüss und alles Gute. Noch lieber: Auf Wiedersehen!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Freundeskreis Killesberg

Was wann geschah…

Juni 2013
M D M D F S S
« Mai   Jul »
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
%d Bloggern gefällt das: