Augenblicke in Öl

Hinterlasse einen Kommentar

28. Februar 2013 von killesberger

OLYMPUS DIGITAL CAMERASeine Elefanten reisen um die Welt: Internationale Ausstellungsorte wie die FIAC in Paris, die Art Expo in New York, die Internationale Kunstmesse in Japan oder die Art Galerie in Genf stellten schon die großen Dickhäuter des französischen Malers Christian Claerebout aus. Geboren in Toulouse und aufgewachsen in Afrika studierte er Kunst in Rom und Paris. Später bereiste er die Welt, bevor er sich in der Bretagne niederließ. Viele Bilder von Christian Claerebout spiegeln die auf Reisen gewonnenen Eindrücke wieder. So entstanden Serien über Weltstädte wie New York, Berlin und Shanghai. Doch auch Menschen stehen im Zentrum seiner Arbeit. Er sucht hier die Dramatik des Augenblicks, die mit wenigen markanten Pinselstrichen eingefangen wird. Die Galerie im Augustinum am Killesberg lädt zu einer Ausstellung seiner Werke. Die Ausstellung ist täglich bis Ende April in der Galerie des Hauses zu besichtigen. Der Künstler ist zur Vernissage (mit einer Einführung von Stefanie Grießer) anwesend: Sonntag, 03.03.2013, 17.00 Uhr, Eintritt frei.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Freundeskreis Killesberg

Was wann geschah…

Februar 2013
M D M D F S S
« Jan   Mrz »
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728  
%d Bloggern gefällt das: